MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER LOGO
    

VORAUSSETZUNGEN FÜR REGIONALE INITIATIVEN

• KRITERIEN •

Folgende Kriterien von Aktivitäten, Projekten und Maßnahmen sollen erfüllt werden, um im Rahmen von XUND und DU als „Regionale Initiative“ eine Projektunterstützung in Höhe von maximal €300,- in Anspruch nehmen zu können:

THEMATISCHER KONTEXT

Mit der geplanten Aktivität bzw. Maßnahme soll die Gesundheitskompetenz von jungen Menschen gefördert werden. Dabei soll das Wissen über die eigene Gesundheit und/oder die Befähigung zum selbstbestimmten Handeln im Bereich der persönlichen Gesundheit im Vordergrund stehen.

ZIELGRUPPE

Die geplante Aktivität bzw. Maßnahme soll als Zielgruppe (sozial benachteiligte) 12- bis 18-jährige Jugendliche ansprechen. Selbstverständlich sollen jedoch Personen außerhalb dieser Altersgruppe bzw. ohne sozioökonomischer Benachteiligung nicht vom Projekt ausgeschlossen werden.

NACHHALTIGKEIT

Durch die geplante Maßnahme bzw. Aktivität soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglicht werden, Erfahrungen im Bereich der persönlichen Gesundheit zu machen, um daraus folgend die eigene Gesundheitskompetenz nachhaltig zu fördern. Mit dem Projekt sollen außerdem Aktivitäten gesetzt werden, die im Sinne der Nachhaltigkeit auch nach Projektende zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Jugendlichen beitragen.

REALISIERBARKEIT

Die geplante Maßnahme bzw. Aktivität muss bezüglich finanzieller und zeitlicher Ressourcen realistisch umsetzbar sein.

DOKUMENTATION & PRÄSENTATION

Anstelle eines Projektberichts muss die Maßnahme bzw. Aktivität im Rahmen einer Jugendgesundheitskonferenz anderen Jugendlichen aus der Region auf möglichst altersgerechte Art und Weise präsentiert werden. Somit sollen sie dazu angeregt werden, vor Ort eigene Erfahrungen zu machen. Zum Zwecke der Dokumentation dient ein Projekt-Protokoll und einige Fotos.


PROJEKT EINREICHEN
ABLAUF
GOOD PRACTICE
FAQ'S
ABRECHNUNG

Farbbalken von Tripenta kreativ der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark